Ansell - Handschuh HyFlex 48-135 (Sensilite®)

Produktinformationen "Ansell - Handschuh HyFlex 48-135 (Sensilite®)"

Einsatzgebiet

Die HyFlex 48-135 Schutzhandschuhe bieten Schutz vor elektrostatischen Entladungen (ESD). Sie sind ideal für Anwendungen in der Elektronik-, Automobil- und Fertigungsindustrie.

Vorteile

  • Elektrostatische Ableitung: Die Handschuhe sind mit einer integrierten Kohlefaser ausgestattet, die eine schnelle und effektive Ableitung von statischer Elektrizität ermöglicht. Dadurch wird das Risiko von Schäden an elektronischen Bauteilen verringert.
  • Bequemlichkeit: Die Handschuhe sind aus einem flexiblen Nylonträger gefertigt und bieten eine gute Fingerbeweglichkeit. Die nahtlose Ausführung sorgt für einen hohen Tragekomfort.
  • Lange Haltbarkeit: Die Handschuhe sind mit einer Polyurethan-Beschichtung der Innenhand ausgestattet, die sie vor Abrieb und Beschädigungen schützt.

Empfohlen für

  • Anwendungen in der Elektronik-, Automobil- und Fertigungsindustrie
  • Arbeiten, bei denen die Gefahr von elektrostatischen Entladungen besteht

Technische Daten

  • EN 1149-1: Oberflächenwiderstand: 1,93 x 10^4 Ω
  • EN 1149-2: Durchgangswiderstand: 4,79 x 10^4 Ω
  • EN 1149-3: Ladungsabbau T50: <0,01 Sekunden

Zusätzliche Informationen

  • Warnhinweis: Handschuhe, die vor ESD schützen sollen, isolieren die Hände nicht vor elektrischen Spannungen. Diese Handschuhe dürfen nicht für Arbeiten an unter Strom stehenden Leitungen oder zum Schutz vor Stromschlägen verwendet werden!
  • Chemische Inhaltsstoffe: Die Handschuhe enthalten chemische Vulkanisierbeschleuniger und Latexproteine. Nur eine verschwindend geringe Anzahl von Anwendern ist eventuell gegen diese Inhaltsstoffe sensibilisiert und entwickelt vielleicht eine irritative und/oder allergische Kontaktreaktion.
Eigenschaften "Ansell - Handschuh HyFlex 48-135 (Sensilite®)"
Abriebfestigkeit 2003: 1
Abriebfestigkeit 2016: 1
Ausführung: Fingerspitzen beschichtet
Beschichtungsmaterial: Polyurethan
Besonderheiten: antistatisch
Durchstichfestigkeit 2003: X
Durchstichfestigkeit 2016: X
EN Normen (ohne Level): 388 (2003), 388 (2016), 1149-5, 16350
Farbe: grau, weiß
Gauge: 13
Handschuh-Kategorie: II
ISO-Schnittfestigkeit: 2016: A
Konstruktion: Gestrickt
Länge: 190 - 240 mm
Primärindustrien: Automotive und Transport, Elektronik, Maschinen und Anlagen, Metallproduktion
Produkttyp: Handschuh
Schnittfestigkeit 2003: 1
Schnittfestigkeit 2016: 1
Schutzebene: Leicht
Schutzkategorie: Mechanikschutz
Segment: Mehrzweckhandschuhe, Spezialzwecke
Stulpenart: Strickbund
Trägermaterial: Karbonfaser, Nylon
Weiterreißfestigkeit 2003: 3
Weiterreißfestigkeit 2016: 3
Wiederverwendbarkeit: Mehrweghandschuh